AUF GEHT’S

SCHÖN, DASS DU UNS BESUCHST
beim Ortsverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Burgwedel

Wir sind bereit, weil ihr es seid!

Die Kommunalwahl in Niedersachsen liegt nun hinter uns und sie hat noch einmal ganz deutlich gezeigt, dass Grüne Politik von höchster Bedeutung ist. Ergebnisse, wie in Hannover Stadt, wo die Grünen die meisten Stimmen bekommen haben (27,8 %) lassen wirklich auf ein Umdenken hoffen. In Burgwedel haben wir immerhin den größten Zuwachs von allen Parteien erhalten (+5,8 %) und landen damit bei 15,1 %. Somit haben wir 5 Sitze im Rat der Stadt Burgwedel.

Auch auf Bundesebene haben wir gut an Stimmen zugelegt. Mit 14,8 % haben wir zwar unser bestes Ergebnis bisher erhalten aber angesichts der dramatischen Lage, in der wir uns weltweit befinden, ist noch Luft nach oben. Jetzt geht es darum, zügig eine neue Regierung zu bilden, die den Klimaschutz und die vielen anderen verschlafenen Themen der letzten Jahre jetzt wirklich ernst nimmt und umgehend Maßnahmen für Veränderungen schafft.


DANKE AXEL

Stichwahl für das Bürgermeister-Amt
endet mit Kopf-an-Kopf-Rennen

Das war ein spannender Wahlsonntag für uns alle. Neben der Bundestagswahl fand am 26.09.2021 in Burgwedel gleichzeitig die Stichwahl der Bürgermeister:in statt. Erst lag unser Rot-Grüner Kandidat Axel Düker lange vorne, bis sich dann am Schluss in einigen Wahlbereichen das Blatt wendete. Die neue Bürgermeitserin für Burgwedel heißt nun Ortrud Wendt, der wir zu Ihrer Wahl gratulieren und ihr für ihre Amtszeit alles Gute wünschen. Das Ergebnis lautete: 6.378 Stimmen für Ortrud Wendt und 5.867 Stimmen für Axel Düker.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei unserem großartigen Kandidaten Axel Düker, der einen sehr fairen und ausdauernden Wahlkampf geführt hat.
Axel Düker hat in den letzten 7 Jahren viel für Burgwedel erreicht. Er hat gezeigt, dass man Menschen für neue Ausrichtungen begeistern kann, hat mutig seine Ideen eingebracht und umgesetzt, hat viele treue Unterstützer im Rathaus, in den politischen Gremien und in der Bevölkerung. Die Zahl derer, die ihn gewählt haben, zeigt dies ganz deutlich. Axel Düker erreichte ein wirklich tolles Ergebnis – auch wenn es jetzt am Ende leider nicht ganz gereicht hat.

Wir, von den GRÜNEN in Burgwedel, bedanken uns bei Axel Düker für seine vorbildliche Haltung in diesem Amt, seine Neutralität, seine Bescheidenheit, seine Motivation, seine Standfestigkeit, sein Ideenreichtum, seine Besonnenheit und seine tiefe innere Überzeugung Dinge ins Positive lenken zu wollen, auch wenn es ihm auf politischer Ebene nicht immer leicht gemacht wurde.
Die GRÜNEN in Burgwedel haben ihn sehr gerne und mit voller Überzeugung als Kandidat unterstützt.
Vielen herzlichen Dank Axel und alles Gute für deinen zukünftigen Weg!

DANKE AXEL!


Grüne Werte

Du interessierst dich für Grüne Werte wie beispielsweise Klimaschutz, Umwelt- und Naturschutz, ökologische Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung, erneuerbare Energien, Mobilität und Verkehr, Integration, eine offene Gesellschaft und soziale Gerechtigkeit? Dann bist du hier bei uns, den GRÜNEN in Burgwedel, genau richtig.

Standpunkt

Gerade aufgrund der aktuellen politischen Entwicklungen – eine ganze Reihe von Politiker:innen gehen mit populistischen Parolen auf Wählerfang – ist ein Eintreten für unsere Demokratie besonders wichtig. Einen Einstieg in Grüne Positionen zu verschiedenen Themen auf kommunaler Ebene findest du hier auf unserer Internetseite. Meinungsbildung JA BITTE – plumpe Parolen NEIN DANKE.

Unter AKTUELLES
Keine Termine und Veranstaltungen von uns verpassen!

Unsere Themen – dafür setzen wir uns ein

Hier ein erster Überblick zu unseren Themen, die uns am Herzen liegen. Ausführliche Inhalte zu allen Bereichen findet ihr in unserem Wahlprogramm. Lasst uns gemeinsam neue Ideen für Burgwedel auf den Weg bringen und umsetzten.

Umwelt-, Natur- und Klimaschutz

Hitzestress, Erderwärmung, Starkregenfälle – extreme Wetterereignisse kennzeichen den Klimawandel. Drastischere Maßnahmen und schnellere Umsetzung von klimarelevanten Veränderungen sind unser Ziel – Auch hier vor Ort muss konsequenter gehandelt werden.

Mobilität und Verkehr

Eine Verkehrswende mit breitem Maßnahmenmix muss umgehend umgesetzt werden. Anreize für klimaneutrale Fortbewegung müssen geschaffen werden und die Erreichbarkeit von Zielen muss ohne Individualverkehr erleichtert werden.

Energiewende und Wärmewende

Mit dem politischen Willen ist es technisch möglich, die Energieversorgung der Menschen komplett mit Sonne, Wind, Wasser, nachhaltig erzeugter Bioenergie und Erdwärme zu decken. Was hier vor Ort dafür getan werden kann, möchten wir energisch unterstützen.

Bauen und Wohnen

Neben den in Burgwedel so beliebten Einfamilienhäusern, fehlt es vor allem an bezahlbarem Wohnraum in Form von Mietwohnungen in verschiedenen Größenordnungen für Singles und Berufseinsteiger, Familien mit Kindern und barrierefreie Wohnungen für Menschen mit Einschränkungen und altersgerechte Seniorenwohnungen. Neue Wohnkonzepte und der sparsame Umgang von Freiflächen sind unser Ziel.

Landwirtschaft und Natur

Klimaschutz und Landwirtschaft stehen in unmittelbarer Verbindung zueinander. Wir setzten weiter auf die Kooperationsbereitschaft der landwirtschaftlichen Betriebe, nach und nach mehr auf ökologischere Konzepte umzustellen. Vorbilder schaffen Wertschätzung und Kaufentscheidung beeinflussen die Zielsetzung.

Kinder, Jugend, Bildung und Digitalisierung

Bildung ist die Voraussetzung für selbstbestimmtes Leben und Teilhabe am Gesellschafts- und Berufsleben. Die bedarfsgerechte Anpassung an hochwertigen und zeitgemäßen Angeboten für alle Kinder und Jugendliche, auch für den Freizeitbereich und außerschulische Lernorte, dafür setzten wir uns ein.

Kommunale Sozialpolitik

Wir Grüne setzen uns für eine glaubwürdige kommunale Sozialpolitik ein, die Teilhabe für alle ermöglicht, Armut bekämpft und dazu beiträgt, dass das Zuhause bezahlbar bleibt. Wir fördern ein gutes Miteinander der Menschen, die schon länger hier leben und derer, die neu zugewandert sind. Die Gleichstellung von Frauen ist uns ebenso wichtig, wie eine familienfreundliche Gemeinde und zukunftsfähige Gemeinde.

Gleichstellung

Jeder Mensch ist in seiner Individualität gleich an Würde. Die Bedürfnisse aller Menschen gilt es angemessen zu berücksichtigen. Wir setzten uns für den Abbau von Benachteiligungen von Frauen und LGBTIQ-Menschen ein und für die Bewusstseinsbildung zu stereotypischen Rollenbildern.

Selber aktiv werden

Veränderungen fangen oft im Kleinen an. Und eines ist ganz klar: jeder kann etwas verändern! Bring dich mit ein und hilf mit, die Entwicklung unserer Gesellschaft und unserer Umgebung positiv zu verändern.

KLIMASCHUTZ
IST WÄHLBAR!